Das Segelrevier Halterner Stausee

Der Halterner Stausee, bereits Ende der 20er Jahre des vergangenen Jahrunderts zur wasserwirtschaftlichen Absicherung des Wasserwerks Haltern angelegt, ist heute mit 300 ha Wasserfläche einer der größten Seen der Region. Der See liegt eingebettet in den Naturpark Hohe Mark am nördlichen Rand des Ruhrgebiets nahe der Stadt Haltern am See, nur etwas nördlich von Recklinghausen und am südlichen Rand des Münsterlandes.

stausee
Photo: Kreis Recklinghausen

Die grösste Ausdehnung des Halterner Stausees beträgt von West nach Ost knapp 3 km (1,6 sm), von Nord nach Süd sind es knapp 1,8 km (0,97 sm). Die komplette Umrundung des Sees entspricht einer gesegelten Strecke von etwa 3,8 sm (7 km).

stausee2
Photo: Gelsenwasser AG

Unsere Liegeplätze befinden sich zusammen mit denen der fünf anderen Vereine der Seglergemeinschaft Haltern in der besonders geschützt gelegenen Stadtmühlenbucht am Nordufer des Sees.

Der Halterner Stausee bietet Segelspaß pur für jeden Geschmack: ob gemütlicher Familienausflug bei leichten Winden mit Badestop am zur Seglergemeinschaft gehörenden Schwimmponton nahe des Strandbades, sportlich anspruchsvolles Segeln an windstärkeren Tagen oder die Teilnahme an einer der zahlreich ausgetragenen Regatten – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Interesse, den Halterner Stausee und den SCMH mit seinen Clubschiffen näher kennen zu lernen? Einige Mitglieder treffen sich regelmässig Mittwoch abends an der Steganlage. Interessenten sind herzlichst eingeladen (vorherige telefonische Absprache erbeten).

MF2-2005

Mühlbachtaler in Fahrt

Luftbild Halterner Stausee
Luftbild Stadtmühlenbucht
luftbild-stausee-vorschau
luftbild-stadtmuehlenbucht-vorschau